Navigation
TISA Erdbeere im Jahr 2019

Karriere

TISA Erdbeere im Jahr 2019

Über die TISA Erdbeere

Die Erdbeere ist rot, fruchtig, süß, enthält viele Vitamine und Mineralstoffe – kurz um: Sie ist die „Königin“ des Gartens und zählt zu den beliebtesten Früchten. Die Erdbeere ist ein purer Genuss und ein Dankeschön für den fleißigen Gärtner. Ähnlich verhält es sich mit der TISA Erdbeere. Die Auszeichnung wird an TISA-Mitarbeiter/innen für außergewöhnliche und herausragende Leistungen vergeben. Die Preisträger/innen leben die TISA Philosophie, setzen diese in ihrer täglichen Arbeit um, sind leistungsorientierte und geschätzte Teammitglieder. 

 

Das besondere daran

Die eigenen Kolleginnen und Kollegen nominieren und zeichnen die Mitarbeiter/innen mit der TISA Erdbeere aus. Die Gewinner/innen erhalten darüber hinaus auch einen Preis, wie z. B. ein Wochenende für zwei in Hamburg oder Wien.

Die TISA Erdbeere 2019 geht an Sven Waldenfels

Die TISA Erdbeere ist eine Auszeichnung für TISA-Mitarbeiter/innen für außergewöhnliche und herausragende Leistungen. Die Preisträger/innen leben die TISA Philosophie, setzen diese in ihrer täglichen Arbeit um, sind leistungsorientierte und geschätzte Teammitglieder. 

 

Das besondere daran: Die eigenen Kolleginnen und Kollegen nominieren und zeichnen die Mitarbeiter/innen mit der TISA Erdbeere aus.

 

Die TISA Mitarbeiter haben uns heuer viele verschiedene Personen für die TISA Erdbeere vorgeschlagen. Wir haben uns für die Person entschieden, die die meisten Stimmen von unserem Team bekommen hat. Dies Stimmen kommen aus den eigenen Reihen aber auch aus anderen Niederlassungen, was uns ganz besonders gefreut hat. Wir können uns eurer Wahl nur mit ganzem Herzen anschliessen!

 

Die Wahl für die TISA Erdbeere geht an Sven Waldenfels! Sven ist seit über drei Jahren bei der TISA und hat im Bereich Disposition International in Pratteln gestartet. Mittlerweile leitet er das Team und wird Mitte des Jahres die Leitung der Niederlassung in Pratteln übernehmen.

 

Seine Leidenschaft zum Beruf als Speditionskaufmann konnte er sich mit der Gründung seines eigenen Unternehmens im Jahr 2012 zum Ausdruck bringen. Nach vier Jahren wollte er seine berufliche Zukunft ändern und bewarb sich bei der TISA, weil er sich mit unserem leidenschaftlichen Geist und dem persönlichen Touch identifizieren konnte. Keiner von uns ahnte, dass seine Karriere so steil verlaufen würde: Angefangen als Disponent übernahm er kurz darauf die Teamleitung der Abteilung International und Mitte diesen Jahres 2020 wird  Sven die Niederlassungsleitung der TISA in Pratteln übernehmen. Als Inhaber seiner SLT Schuman Logistik & Transport war sein Hauptanliegen schon dem Kunden schnellstmöglich eine für ihn/sie individuelle Transportlösung anzubieten. Das wird noch heute von Kunden wie auch Teamkollegen gleichermassen geschätzt und weitergelebt.

 

Sven ist gradlinig, hat ganz genau Vorstellungen davon, was richtig ist und was nicht. Er ist unternehmerisch und bringt ein tolles Speditionsfachwissen mit sich. Sven ist zuverlässig, humorvoll und reist sehr gerne. Er hat uns mit seinem Leipziger Charme und Dialekt verzaubert.

 

Herzlichen Glückwunsch Sven!

 

Die TISA Geschäftsleitung

Günther Adami

Brigitte Adami

Markus Schrott

Michaela Adami-Schrott

TISA Erdbeere 2019