Interview – “Mangos wachsen nun mal nicht in der Ostschweiz”